main-line-double-b

 
 

Ihre Liebe zu Musik der Blues Brothers sieht man ihnen schon an der Kleidung an. Als Begleitgruppe zu Main-Line Gospel entstanden, hat sich die junge Formation zu einer eigenständigen Rhythm and Blues Band entwickelt und sich durch vier Bläser erweitert
(double b = Band & Brass).

Ihre Mischung aus Blues, Rhythm and Blues, Boogie und Soul geht abwechselnd in die Beine und zu Herzen. Wenn der jahrelang in den Vereinigten Staaten tätige Pianist Heinz Bittermann mit seiner rassigen Stimme zu Bläser-Einwürfen losröhrt, fühlen sich die Zuhörer vom Obermain an eine mainline im Mississippi-Delta versetzt.

main-line double b interpretieren gefühlvolle Blues-Balladen wie z.B. Need Your Love So Bad, rasante Soul-Nummern wie Gimme Some Lovin oder Hold On I´m Coming, Hits aus dem Blues-Brother-Film, z.B. She Caught The Caty oder Sweet Home Chicago, Stücke von Ray Charles (wie das bekannte Hit the Road Jack) und Taj Mahal, Bluesrock-Nummern von Eric Clapton, Klassiker wie Jesus Is Just Alright von den Doobie-Brothers, Joe-Cocker-Kracher – Unchain My Heart oder With A Little Help From My Friends und vieles mehr.

 

Rhythm and Blues mit double-b – Band & Brass

„main-line double b“ sind:


Matthias Eber (Gesang)
Thomas Schmidt (Gitarre, Gesang)

Heinz Bittermann (Piano, Hammond-Orgel, Gesang)

Thomas Winkler (Bass, Harp)

Markus Ludwig (Drums)

Eddy Stübinger (Tenor-Saxophon)

Ekkehard Weiskopf (Alt-Saxophon)

Günter Binger (Posaune)

Martin Schmidt (Trompete)


Linktipp: www.main-line-gospel.de